Montag, 24. August 2015

Love of baking #August

Hallo ihr Lieben,
es ist unglaublich, dass schon bald September ist.
Ich wunder mich immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht.
Das Thema in diesem Monat von Love of baking war `Herzhaftes`.
Seit langem bin ich mit dem Backen mal nicht zu spät dran, ich habe Kürbiskernöl-Käsekracker gebacken und ich muss sagen, dass ich nicht erwartet hätte, dass sie so gut schmecken.

Kürbiskernöl-Käsekracker 

Zutaten (für ein Blech):
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Kürbiskernöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Tassen geriebenen Käse (nach Wahl)
  • 1 handvoll Sonnenblumenkerne
  • 350 ml Wasser

So geht`s:
  1. Alle Zutaten gut vermischen. Nach und nach langsam das Wasser dazu geben. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein, aber auch nicht zu trocken.
  2. Den Teig beliebig formen, wie zum Beispiel zu kleinen Croissants.
  3. Bei 180 Grad bei Umluft backen, bei großen Krackern 30 Minuten, bei kleineren nur ca. 15-20 Minuten.







Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Sonnenblume


Sonntag, 9. August 2015

Love of baking #Juli

Hallo ihr Lieben,
ich bin natürlich schon wieder viel zu spät dran mit dem Backen, aber zur Zeit ist das Wetter einfach so schön und man ist einfach gerne draußen.
Das Thema im Juli von Love of baking war: Fruchtiger Sommer - Gebäck mit dem Lieblingsobst.
Ich mir überlegt Käsekuchen mit Kirschen zu backen, weil ich erstens Käsekuchen, und zweitens Kirschen liebe.

Käsekuchen mit Kirschfüllung (Rezept von Chefkoch, etwas abgeändert)

Zutaten:
Für den Boden:
  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
Für die Teigmasse:
  • 125 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 kl. Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • 250 g Quark
  • 1 Becher süße Sahne
Füllung:
  • Kirschen (frisch entkernt oder eingefroren aus dem eigenen Garten ;))

So geht`s:
  1. Alle Zutaten für den Boden kneten. Den Teig in der gefetteten Backform ausbreiten und den Rand hochziehen.
  2. Die anderen Zutaten für die Teigmasse zusammen mischen, außer den Quark und die süße Sahne. Diese werden am Schluss untergehoben.
  3. Nun die Teigboden mit Kirschen belegen und die Teigmasse darauf geben.
  4. Den Kuchen bei 180 Grad 1 Stunde backen lassen.






Liebe Grüße & einen schönen Sonntag,
Sonnenblume