Sonntag, 30. November 2014

Gewinner der Blogvorstellung #2


Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen 1.Advent.
Ich freue mich schon total auf die ganze Weihnachtszeit mit Plätzchen backen, Tee trinken, Geschenke einpacken, Karten schreiben und vieles mehr! Endlich hat sie begonnen.

Da meine Blogvorstellung nun schon seit über einer Woche beendet ist, stelle ich euch heute 3 Blogs vor, die gewonnen haben. <3

Golden Plumb/Anna
Breathless/Leonie
Silverline/Anna Christina
                                       
Jeder Blog ist wirklich einzigartig und alle drei Gewinnerinnen beschäftigen sich sehr mit der Fotografie, was mir gut gefällt<3
Liebe Grüße,
Sonnenblume

Mittwoch, 26. November 2014

Blog des Monats #November

Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch einen Blog vor, der mir sehr gut gefällt.
Auf dem Blog Kristallzauber von Vani geht es um DIYs, Rezepte und Fotografie.
Eigentlich über die gleichen Themen, wie bei mir! <3
Schaut auf jeden Fall bei ihr vorbei, es lohnt sich!


In den nächsten Tagen werde ich die Gewinner der anderen Blogvorstellung bekannt geben.

Liebe Grüße,
Sonnenblume

Donnerstag, 20. November 2014

Impressionen des Monats #November

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich wieder ein paar Bilder, die ich diesen Monat geschossen habe.
Es sind zwar leider nicht viele, dennoch möchte ich sie euch nicht vorenthalten. ;)
Ehrlich gesagt vermisse ich den Sommer, aber andererseits freue ich mich schon total auf die Weihnachtszeit.



Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.




Freut ihr euch auch schon auf die Weihnachtszeit?
Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
Sonnenblume

Samstag, 15. November 2014

DIY: Geröstete Kürbiskerne

Hallo ihr Lieben,
Kürbisse gehören für mich einfach zum November dazu!
Deshalb habe ich ein Rezept für euch, wie ihr geröstete Kürbiskerne machen könnt. <3
Diese eignen sich sehr gut als Snack für zwischendurch oder auch zum Verfeinern von Salaten und Suppen.

Zutaten:
- Kürbis
- Salz und Gewürze

So geht`s:
1. Wascht den Kürbis und schneidet ihn in der Hälfte durch.
Mit dem Fruchtfleisch könnt ihr zum Beispiel eine Suppe machen.
Entfernt die Kerne vom Fruchtfleisch, das geht am Besten, wenn ihr sie ein paar Minuten in Wasser einlegt.
2. Legt die Kerne auf ein Tuch und trocknet sie ab.
3. Jetzt kommen sie auf das Backblech. Bestreut sie beliebig mit Salz und Gewürzen.
4. Wenn ihr ein Backofen habt, bei dem es Sonderfunktionen gibt, dann wählt die Option "Dörren" aus. Wenn nicht, dann nehmt ihr einfach die Option "Umluft".
Röstet sie 60 Minuten lang auf 70 Grad.
5. Auskühlen lassen und probieren! Wenn euch die Schale zu hart ist, dann könnt ihr die Kerne auch einfach eine Schicht weiter schälen.

So sieht`s aus:





Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag!
Übrigens, meine Blogvorstellung geht noch bis zum 21.November.
Sonnenblume

Sonntag, 9. November 2014

DIY: Apfel-Grießkuchen

Hallo ihr Lieben,
als ich heute morgen aufgestanden bin hatte ich total Lust zum Backen.
Also habe ich mich in die Küche gestellt und einen Apfel-Grießkuchen gebacken, der einfach und schnell zu machen geht, aber trotzdem sehr lecker ist! ;)

Ihr braucht:
- 200 g Hartweizengrieß
- 150 g Zucker
- 150 g gemahlene Haselnüsse
- 2 Äpfel
- 4 TL Backpulver
- 3 Eier
- etwas Zimtpulver
- 175 g Butter
- 50 g Speisestärke
- 1 EL Honig
- Puderzucker

So geht`s:
1. Äpfel in Stücke schneiden und das Kernhaus entfernen.
2. Hartweizengrieß, Zucker, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Eier, Zimt, Butter, Speisestärke und Honig mit Hilfe der Küchenmaschine verrühren.
3. Backofen bei Ober-Unterhitze und 175 Grad vorheizen lassen. Die Backform (Kasten) mit flüssiger Butter einfetten und die Form mit Grieß bestreuen.
4. Kuchen in den Backofen stellen und 45-50 Minuten backen lassen.
5. Wenn er außen goldbraun ist und an der Gabel kein feuchter Teig mehr hängen bleibt, aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
6. Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreuen und schmecken lassen! <3

So sieht er aus:






Liebe Grüße,
Sonnenblume

Mittwoch, 5. November 2014

Inspiration #November

Hallo ihr Lieben,
unglaublich wie schnell die Zeit vergeht!
Die Temperaturen sinken und die Tage sind regnerisch, obwohl mir persönlich im November Schnee lieber wäre, aber der kommt wahrscheinlich bald.
Wie fast jeden Monat eine kleine Inspiration für euch:

We Heart It

Was verbindet ihr mit dem November?
Liebste Grüße und noch einen schönen Nachmittag. <3
Sonnenblume

Samstag, 1. November 2014

DIY: Papierblumen

Hallo ihr Lieben,
da es im November eigentlich keine blühende Blumen draußen gibt, hatte ich eine Idee!
Ich habe mir ein DIY überlegt, bei dem ihr eure eigenen Blumen kreieren könnt.

Ihr braucht:

-Pappe (zB.: weiß und lila)
-Holzspieße
-Vase
-Spitzenbordüre
-Dekosteine
-Schere
-Kleber (Tesa und Uhu)

So geht`s:

1. Schneidet 4-5 Blüten aus einem Stück Pappe aus und klebt diese in unterschiedlichen Höhen mit Tesa an die Holzspieße.
2. Füllt Dekosteine in die Vase.
3. Schneidet ein Stück Spitzenbordüre zurecht und klebt sie mit Uhu-Kleber um die Vase.
4. Jetzt die Papierblumen in die Vase stellen.
Ich garantiere euch, dass ihr keinen grünen Daumen braucht und euch diese Blumen nicht eingehen werden! ;)

So sieht`s aus:








Euch noch ein schönes Wochenende<3
Sonnenblume